Anmeldung zur Impfung gegen SARS-CoV-2 und Ablauf

Bitte beachten Sie:

Die freien Impftermine können von uns erst dann auf DoctoLib eingestellt werden,

wenn wir Rückmeldung über die zur Verfügung stehende Impfstoffmenge haben.

Es kann daher sein, dass mehrere Tage in Folge keine Termine auf DoctoLib angeboten werden.

Bitte haben Sie Geduld und schauen immer wieder nach.

 

 

 

Die Impfstoff-Wahl ist in unserer Praxis vom Alter des Impflings abhängig:

  • Patienten unter 60 Jahren erhalten ausschließlich BioNTech/Pfizer ("Comirnaty")
  • Patienten ab dem 60. Lebensjahr erhalten gemäß der offiziellen Empfehlungen Astra Zeneca ("Vaxzevria")

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier keine Abweichungen vornehmen können. 

Sie haben alternativ die Möglichkeit, sich im Impfzentrum Münche/Riem impfen zu lassen.

 

 

 

Kontraindikationen

 

Wir können Ihnen keine Impfung anbieten, wenn Sie

  • in den letzte 6 Monaten an Covid-19 erkrankt waren
  • zum Impfzeitpunkt an einer akuten Infektionskrankheit leiden
  • eine schwere allergischen Reaktion in der Vergangenheit hatten oder bei Ihnen eine bekannte Allergie gegen Polyethylenglykol oder Macrogol vorliegt

 

 

Anmeldung zur Impfung mit Astra Zeneca ("Vaxzevria"):

 

Sind Sie 60 Jahre alt oder älter? Dann buchen Sie direkt online einen Impftermin bei uns.

Diese Terminart finden Sie bei DoctoLib unter "Allgemeinmedizin".

Eine Warteliste für die Vaxzevria-Impfungen führen wir nicht.

Bitte lesen Sie sich alle Informationen zur Impfung auf unserer Homepage vorab durch.  

Informationen vom RKI zu dieser Impfung finden Sie hier.

 

 

 

Anmeldung zur Impfung mit BioNTech/Pfizer ("Comirnaty"):

 

Dieser Impfstoff steht derzeit ausschließlich Personen unter 60 Jahren zur Verfügung.

Sind Sie jünger als 60 Jahre? Dann buchen Sie direkt online einen Impftermin bei uns.

Diese Terminart finden Sie bei DoctoLib unter "Allgemeinmedizin".

Die Warteliste für die Comirnaty-Impfungen haben wir mit Aufhebung der Priorisierung geschlossen.

Bitte lesen Sie sich alle Informationen zur Impfung auf unserer Homepage vorab durch.  

Informationen vom RKI zu dieser Impfung finden Sie hier.

 

 

 

 Ablauf:

 

Haben Sie einen Impftermin von uns erhalten bzw. online einen vereinbart, dann laden Sie sich vorab bitte den zugehörigen Aufklärungsmerkzettel sowie die Impfeinwilligung runter:

 

  1. Lesen Sie beide Dokumente durch. 
  2. Sollten Sie danach noch weitere Fragen zur Impfung haben, vereinbaren Sie bitte vorab einen Telefontermin für ein ärztliches Aufklärungsgespräch. Am Impftag selbst ist dafür keine Zeit.
  3. Drucken Sie den Einwilligungsbogen aus, ergänzen Sie die geforderten Angaben und unterschreiben ihn.
  4. Bringen Sie den Einwilligungsbogen sowie Ihren Impfpass zum Impftermin mit.
  5. Bitte seien Sie pünktlich zum Termin in der Praxis (weder zu früh noch zu spät).
  6. Um am Impftag einen zügigen Ablauf vor Ort zu ermöglichen, wählen Sie bitte eine praktische Oberbekleidung aus, die es auf einfache Art ermöglicht, in Ihren Schultermuskel (M. deltoideus) zu impfen.
  7. Nach der Impfung ist eine Nachbeobachtungszeit von mind. 15 min vorgesehen.

 

Bitte informieren Sie uns unbedingt vorab, sollte es bei früheren Impfungen zu schweren allergischen Reaktionen gekommen sein!

 

Aufklärungsbögen in insgesamt 19 anderen Sprachen finden Sie hier.